zurück

Lesung zum Hubertusgottesdienst
Psalm 148

1aHalleluja! Lobet im Himmel den HERRN,
lobet ihn in der Höhe!

2Lobet ihn, alle seine Engel,
lobet ihn, all sein Heer!

3bLobet ihn, Sonne und Mond,
lobet ihn, alle leuchtenden Sterne!

4Lobet ihn, ihr Himmel aller Himmel
und ihr Wasser über dem Himmel!

5Die sollen loben den Namen des HERRN;
denn cer gebot, da wurden sie geschaffen.

6Er lässt sie bestehen für immer und ewig;
Er gab eine Ordnung, die dürfen sie nicht überschreiten.

7Lobet den HERRN auf Erden,
ihr großen Fische und alle Tiefen des Meeres,

8Feuer, Hagel, Schnee und Nebel, Sturmwinde,
die sein Wort ausrichten,

9ihr Berge und alle Hügel,
fruchttragende Bäume und alle Zedern,

10ihr Tiere und alles Vieh, Gewürm und Vögel,
11ihr Könige auf Erden und alle Völker,
Fürsten und alle Richter auf Erden,

12Jünglinge und Jungfrauen,
Alte mit den Jungen!

13Die sollen loben den Namen des HERRN;
denn sein Name allein ist hoch, seine Herrlichkeit reicht,
so weit Himmel und Erde ist.

14Er erhöht die Macht seines Volkes.
a
Alle seine Heiligen sollen loben,
die Kinder Israel, das Volk,
das ihm dient.
Halleluja!

zurück